2004.12 Mexiko

2-wöchigen Mexikoreise (eine Woche Mietwagenrundreise, eine Woche Badeurlaub)

Ziel: Cancun – Chichen Itza – Merida – Uxmal – Merida -Tulum – Cancun

Zeit: 24.12.2004 bis 10.01.2005

Detailplan:

Tebelle1

Besuchte Hotels:
Hotel Oasis America                                ==>    Google Maps
Hotel Villas Arqueologicas Club Med    ==>    Google Maps
Hotel Mayaland                                        ==>    Google Maps
Hotel Residencial                                     ==>    Google Maps
Hotel Cabanas Los Lirios                        ==>    Google Maps

Route_6

Die Reise nach Mexiko war unser Weihnachtsgeschenk an uns selbst. Es war die erste wirklich weite Reise von uns. Bisher waren wir nur in Europa unterwegs gewesen. Der Hinflug mit der Air France war angenehm und es war auch der dritte Sitz in der Reihe leer.  In Mexiko City mussten wir am Flughafen ein paar Stunden verbringen, da hat sich dann schon das erste Mal gezeigt dass hier alles anders ist. Der Weiterflug mit der Airomexiko war ein wenig abenteuerlich. Vermutlich wären wir, wenn wir nicht so übernächtigt gewesen wären, nicht in diese Maschine eingestiegen. Der Eindruck von außen und innen war eher von einem Schrottflieger. Wir sind aber damit trotzdem ohne Problem bis nach Cancun gekommen. In Cancun wurden wir abgeholt und ins Hotel gebracht. Da hat sich das erste Mal ein Problem ergeben, dass uns noch den restlichen Urlaub verfolgen sollte. Die Hotelvoucher waren alle auf englisch. Die Mitarbeiter der Hotels konnten aber selten englisch. Die Zimmer waren eigentlich nie ein Problem, aber das gebuchte Frühstück war immer nur nach diskutieren zu bekommen. Am nächsten Tag sind wir mit dem Bus zum Autovermieter gefahren, und haben unseren kleinen Mietwagen ausgefasst. Bis auf die “Topes” (bei uns schlafende Polizisten oder einfach Bodenschwellen) genannt, gab es keine Problem. Die Bodenwellen kamen manchmal etwas überraschend. Auch Schlaglöcher so groß und tief wie eine Badewanne waren auf der Tagesordnung. Vorallem die Warnung der Reiseführer dass man nur tagsüber fahren soll, machte eine genaue Planung notwendig. Grund für die Warnung waren erstens die Schlaglöcher und zweitens der Geschäftszweig Touristen am Abend aufzuhalten und um ihre Barschaft zu bringen (und ich meine nicht die Polizei). Ein Hotelangestellter hat uns eine Lösung dafür gesagt. Am Ortsrand warten bis ein Überlandbuss kommt (das Bussystem ist hervorragend), und hinten anhängen. Der kennt die Löcher und räumt ev. Hindernisse von Wegelagerern weg. So sind wir manchmal mit 10 bis 20 anderen am Parkplatz gestanden, und wenn der Bus kam haben sich alle hinten angehängt.
Die Hotels waren alle wunderschön, das Essen hervorragenden aber tlw. eine Herausvorderung (Steak zum Frühstück, Eier in roter und grüner Sauce zum Frühstück, Huhn mit Schokoladesauce…….). Wir haben befürchtet dass es sehr scharf sein würde, aber es waren nur die Saucen scharf, das Essen war immer ok. In Merida waren wir in einem Steaklokal, wo auf einem einfachen Kocher am Tisch das Steak gebraten wurde. Meine Frau hat ihr Fleisch bis zu dem Zeitpunkt nur tot (absolut durch) gegessen. Dort aber hat sie auch ein Steak das medium gebraten ist, zu schätzen gelernt.
Die Pyramiden sind absolut beeindruckend, wir konnten sie sogar noch besteigen (ist heute verboten). Die allgegenwärtigen riesen Echsen erinnern irgendwie an kleine Drachen, auch wenn sie komplett harmlos waren.
Am Ende vom Urlaub haben wir ein paar Badetage im Naturschutzgebiet in der Nähe von Tulum gebucht. Die Zufahrt zum Hotel war aber ziemlich abenteuerlich. Zuerst bin ich am Ende des Asphalt stehen geblieben, und hab zu meiner Frau gesagt dass das mit diesem Auto unmöglich zu befahren ist. Die Schlaglöcher waren riesig und sehr tief (eher Kinderpool als Badewanne). Nach ein paar Minuten ist ein Taxi gekommen und im Slalom und mit Schräglage und mehrmaligem Aufsitzen durch gefahren. Nach 3 weiteren Autos waren wir mutig genug es auch zu versuchen. Es war wie fast immer nur eine Frage der Technik.

Fotos:
0000001_Mexico

0064200_Cancun
0064600_Cancun
0088200_Cancun
0088400_Cancun0099200_Valladolid
0106500_ClubMed
0107500_ChichenItza
0107710_ChitzenItza

0229700_Itzamal
0229930_Itzamal0236107_Merida
0282280_Merida
0517400_MapaXelHa0627000_XelHa
0700000_Cola